Broad, Phrase oder Exact – Google’s Match Types (Teil 1)

Das Verständnis der Keyword Übereinstimmungstypen ist eine der wichtigsten Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg ins Suchmaschinen-Marketing

Bei Google gibt es bekanntlich drei Match Types oder Übereinstimmungstypen:

1) Exact/ Genau passend

Genaue Übereinstimmung. Nimmt man z.B. das Keyword [hose], so matcht dieses nur auf den Suchbegriff »hose«.

2) Phrase/ Wortgruppe

Vor oder nach dem Keyword dürfen andere Wörter stehen. “hose” matcht sowohl auf Hose, als auch auf »Hose kaufen«, »blaue Hose«, »Jeans-Hose«; nicht jedoch auf »Jeanshose«.

Auch eine andere Reihenfolge der Wörter ist bei Phrase nicht erlaubt. Das Keyword “hose online kaufen” matcht also nicht auf den Suchbegriff »hose kaufen online«.

3) Broad/ Weitgehend

Beim weitgehenden Übereinstimmungstyp werden zusätzlich auch andere Reihenfolgen der Wörter sowie ähnliche Wörter gematcht. Was unter „ähnlichen Wörtern“ genau zu verstehen ist, müsste man im Einzelnen überprüfen. Ich tippe, dass ein weitgehendes Keyword grüne hose auch über die Suchanfragen »hose in grün«, »grüne hosen«, oder »gruene hose«; vielleicht sogar über »grünehose« gefunden wird.

Wann immer man Keywords mit Phrase oder Broad einstellt, so sollte man entsprechende Negatives hinzufügen, damit die Anzeige nicht auch bei einer Suche nach »hose grüne grasflecken« oder »hose schneidern« geschaltet wird.

ABOUT THE AUTHOR


Andreas Meyer

Andreas Meyer has been an PPC specialist since 2009. In the years since, he has been in charge of accounts of all sizes among diverse industries. As of 2014, he works as a PPC analyst in the Business Intelligence division. His areas of expertise are PPC account optimization and Google Shopping.