Yahoo! Search Marketing rüstet auf

David Pann, Yahoo! Vice-President and General Manager für Search Marketing
verkündete, dass im Jahr 2010 einige Weiterentwicklungen des Yahoo! Search
Marketing auf uns warten.

Die wichtigsten Fakten zur Aufrüstung von Yahoo!:

– Das Verwalten der Yahoo! Search Marketing Accounts soll durch bessere Kontrollmöglichkeiten und mehr Transparenz einfacher werden – wie genau diese Verbesserung aussehen wird, darüber wurden noch keine detaillierten Angaben seitens Yahoo! gemacht.

– Zukünftig soll es auch möglich sein, bereits bestehende Kampagnen (z.B. aus Google AdWords) mittels des “Import Campaigns”-buttons auf einfachem und schnellem Wege zu Yahoo! zu konvertieren.

– Web-to-Mobile Migration heißt das neue tool, das die Überführung von Paid Search Campaings zur Mobile Paid Search Platform ermöglichen soll.

– Relevante Keywords sollen zukünftig automatisch zu einer Kampagne hinzugefügt werden, wenn das System verzeichnet, dass nach diesem Keyword bereits mehrmals gesucht wurde. Darüber hinaus soll ein neues Tool die vom User hinzugefügten Keywords automatisch in ad groups einteilen, geordnet nach Relevanz.

Neben den neuen Tools, die Yahoo! entwickelt hat, soll es für “Suchende” einfacher werden, Suchergebnisse zu sortieren und zu filtern. Ebenso werden immer “up-to-the-minute”-tweets und breaking news auf der Suchergebnisseite verfügbar sein.

Weitere News über die neuen Yahoo! features soll es in den kommenden Wochen geben. Wir sind gespannt!

Quelle: http://www.ysmblog.com/blog/2010/01/14/new-search-improvements/

An dieser Stelle sei angemerkt, dass alle Verbesserungen nur dann nützlich sind, wenn Yahoo! Marktanteile gewinnt. Aktuell ist es in den meisten Märkten aufgrund des geringen Suchvolumens kaum die Mühe wert, Yahoo! für SEM zu nutzen.

Interessant ist, dass Yahoo! überhaupt plant, das Panama-System weiterzuentwickeln. Eigentlich war angedacht, im Zuge der Microsoft/Yahoo-Kooperation, die Paid Search Plattform AdCenter von Microsoft zu nutzen, um Ads auf Yahoo! und Microsoft zu platzieren. Hat man diesen Plan schon wieder verworfen?

ABOUT THE AUTHOR


Maximilian Hainlein

I'm working for crealytics as Social Media and Marketing Manager since 2011. My motto: "It's better to be the needle than the haystack."