Yandex Börsengang: Über 1,3 Mrd. USD frisches Kapital, 25 USD pro Aktie

Das führende russische Technologieunternehmen Yandex wollte mit seinem IPO an der Nasdaq ursprünglich zwischen 20 und 22 USD pro Aktie erzielen und damit rund 1 Mrd. USD erlösen. Heute gab das Unternehmen einen Emmissionspreis von 25 USD bekannt. Yandex wird somit mit 8 Mrd. USD bewertet und kann mit 1,3 Mrd. USD frischem Eigenkapital rechnen.

Yandex dominiert den russischen Suchmaschinenmarkt (laut Wikipedia) mit einem Marktanteil von 64% und liegt damit deutlich vor Google (22%), Mail.ru (7,3 %) und Rambler (2,5 %). Interessant ist, dass Yandex nicht nur eine Suchmaschine betreibt, sondern eine ähliche Strategie wie Google fährt, indem das Unternehmen versucht, durch weitere Geschäftsbereiche (Maps, News, Games, …) Synergien erzielt werden.

Mittlerweile hat Yandex auch seine Werbeplattform auf den neuesten Stand gebracht, sodass – analog zu AdWords – eine direkte Anbindung über eine API möglich ist.

ABOUT THE AUTHOR


Andreas Reiffen

Andreas Reiffen is the founder and CEO of crealytics and data-driven online marketing strategist with his focus concentrating on online retailers.

    Find more about me on:
  • linkedin