Google neuester Versuch mehr Interesse für Google TV zu wecken!

Google konnte mit seinem TV Angebot bisher noch keine bahnbrechenden Erfolge feiern, so wie es der Konzern normalerweise mit seinen Angeboten gewohnt ist.

Dies soll sich nun ändern und die heimischen Zocker zum Kauf der Google TV Geräte bewegen. Der Cloud-Spieledienst Onlive wird zur Standardfunktion des Produkts werden und auf allen Google-TV-Geräten verfügbar sein .

Onlive lagert die Daten und Berechnungen der Spiele auf einem Server, von dem aus die angeforderten Daten auf Tablets, das Smartphone, den heimische PC und nun auch auf die Google-TV-Geräte übertragen werden.

Die Spiele können in Zukunft neben dem Onlive Wireless Controller oder einem USB Game-Controller auch über die Google TV Fernbiedienung gesteuert  werden. Das Angebot des Spiele Anbieters beläuft sich momentan auf rund 200 Spiele.

Wir werden sehen, was für Auswirkungen das auf die Verkaufszahlen haben wird.

ABOUT THE AUTHOR