5-Euro-Business – Gewinnerteams stehen fest

Der „5-Euro-Business“-Wettbewerb, bei dem crealytics Jungunternehmer als Mentor unterstütze, fand am vergangenen Dienstag, dem 16. Juli 2013, mit den Präsentationen von zehn Gründer-Teams seinen Abschluss.

Den ersten Platz belegte dabei die shoemates GbR (Marc Langener, Julia Jockwer, Obaid Rahimi, Ben Rissing), gefolgt von der Stadtpiraten GbR (Katharina Weinberg, Simone Heuberger, Philipp Götz, Luca Reulecke) sowie der Campusbeauties GbR (Per Pfeifer, Christian Nieberle, Alexander Ourounesm Sabrina Obermüller, Jan Akerman). Das Gewinnerteam erhielt für seine Leistung 800.- Euro, die Zweitplatzierten konnten sich über 600.- Euro freuen, für den dritten Platz gab es 400.- Euro Preisgeld.

Die „shoemates GbR“ widmet sich nach dem Konzept „Get one, give one“ einem Social-Entrepreneurship-Projekt: Mit jedem Kauf des hochwertigen Sommerschlupschuhes shoemates spendet der Kunde ein Paar Lederschuhe für ein Schulkind in Afghanistan, dass sich keine Schuhe leisten kann. Um die lokale Wirtschaft in der Krisenregion zu stärken, werden die den Bedürfnissen der regionalen Bevölkerung angepassten Schuhe auch vor Ort gefertigt. Das Produkt shoemates, sogenannten Espradilles, wird aus Canvas-Stoff und einer flexiblen Gummisohle hergestellt. Die Verpackung der shoemates erfolgt durch eine Behindertenwerkstatt aus Bayern und trägt so auch zur sozialen Integration von Menschen mit Behinderung bei.

Das Team „Stadtpiraten GbR“ lädt mit seinem Stempelrun zu einer interaktiven Rallye durch die Stadt Passau und ihre Geschäfte ein. Auf die Teilnehmer warten drei Hauptgewinne und weitere Zusatzgewinne. Gegen eine Teilnahmegebühr werden Unternehmen auf der Schatzkarte zum Tempelrun verzeichnet und können Vergünstigungen oder Bonuskarten anbieten.

Die „Campusbeauties GbR“ bietet lokalen Geschäften und Boutiquen in Passau eine Plattform, auf der die jeweiligen aktuellen Kollektionen präsentiert werden. Als Models fungieren Studentinnen der Universität Passau. Modeinteressierte und potentielle Kunden können sich so im Fashion Guide der Plattform www.campusbeauties.de einen Überblick über das Modeangebot in Passau verschaffen. Lokale Boutiquen erschließen sich auf diesem Wege weitere potentielle Kunden.

Projektträger und regionaler Veranstalter:

Das „5-Euro-Business“ ist ein Projekt des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. und von HOCHSPRUNG, dem HochschulProgramm für UnternehmensGründungen. Regionaler Veranstalter ist die Universität Passau.

ABOUT THE AUTHOR


Maximilian Hainlein

I'm working for crealytics as Social Media and Marketing Manager since 2011. My motto: "It's better to be the needle than the haystack."