Review: dmexco 2013 – broader, bigger, better?

Über 26.000 Besucher, 742 Aussteller aus 26 Ländern und mehr als 450 internationale Speaker: die Digital Marketing Exposition & Conference (dmexco) – erstmals in drei Hallen der Koelnmesse vertreten – brach wieder einmal alle Rekorde. Vom 18. bis 19. September konnten die zahlreichen Besucher Trends, Neuheiten und Altbewährtes erkunden und testen.

Nach dem erfolgreichen Launch unserer SEA-Software camato auf der dmexco 2012 konnten die Besucher in diesem Jahr eine erweiterte Software-as-a-Service bestaunen. 

Der neue Anzeigenassistent ermöglicht auf Basis von semantischen Merkmalen wie Marke, Produktart oder Farbe auf einfache und intuitive Art und Weise (Drag&Drop) Anzeigenvorlagen und so mit wenigen Mausklicks perfekt passende Anzeigen für tausende Keywords zu erstellen. Gänzlich neu waren zudem die Bid-Management-Funktion und das Reporting. Beide Features basieren ebenfalls auf semantischen Methoden: das Bid-Management kann aufgrund der in den Keywords enthaltenen Merkmale auch für Long Tail Keywords mit geringem Datenvolumen präzise Gebote berechnen, indem es Gruppen aus ähnlichen Keywords bildet. Das Reporting ermöglicht dank der Merkmale Auswertungen nach z.B. Farben, Marken oder Produkten auf Keyword-Ebene.

Die Neuerungen fanden insgesamt großen Anklang und es herrschte reger Betrieb auf dem camato-Stand in Halle 7. Eine kleine Standparty am Ende des ersten Messetags rundete den Besuch der dmexco ab und ermöglichte den Austausch in kleinerer und lockerer Atmosphäre.

Es war erst unsere zweite Teilnahme an der Leitmesse, doch hat die dmexco gefühlt in diesem Jahr nochmal eine Schippe draufgelegt: tolle Organisation, hochwertige Besucher, spannende Vorträge und interessante Gespräche. Wir freuen uns schon jetzt auf die dmexco 2014!

 

ABOUT THE AUTHOR


Maximilian Hainlein

I'm working for crealytics as Social Media and Marketing Manager since 2011. My motto: "It's better to be the needle than the haystack."