Google AdWords eliminiert vier Suchtrichter aus seinen Berichten

Beinahe wäre die Meldung an uns vorbeigegangen: Google hat still und heimlich bekannt gegeben, dass sie die Berichte in AdWords vereinfachen und dafür vier sogenannte Suchtrichter eliminieren. 

Nutzt Du das Google Conversion-Tracking? Dann kennst Du sicherlich die Berichte zu den Conversions.

Diese Berichte werden Suchtrichter genannt und beschreiben genau den Weg, den der Kunde vor einer Conversion geht. Sie erhalten mit Suchtrichtern für Ihre Onlinekampagne unter anderem detaillierte Daten zu Anzeigen und Klicks. Dadurch bekommen Sie ein besseres Gespür für Ihre Kunden und letztendlich dafür, wie wirkungsvoll Ihre Anzeigen und Keywords sind. (Google Support)

Nun hat Google vier dieser Suchtrichter entfernt:

  • Vorbereitende Klicks
  • Vorbereitende Impressions
  • Vorbereitende Klicks/Letzte Klicks
  • Vorbereitende Impr./Letzte Klicks
AdWords-Suchtrichter
© Google

Grund hierfür war wohl, dass die Ähnlichkeit von z.B. “Vorbereitenden Klicks” und “Durch Klicks vorbereitete Conversions” bei Nutzern für Verwirrung sorgte.

Sichtbar werden die Änderungen in folgenden Bereichen:

  • Im Kampagnen-Tab unter Spalten.
  • In der AdWords API.
  • Im Suchtrichter selbst, in dem die Berichte zu Vorbereitende Klicks und Vorbereitende Impressions entfernt werden.

ABOUT THE AUTHOR


Maximilian Hainlein

I'm working for crealytics as Social Media and Marketing Manager since 2011. My motto: "It's better to be the needle than the haystack."