SEA-Strategie: Online Pure Player auf neuen Wegen

Unser Gründer Andreas Reiffen hat sich die Frage gestellt, ob SEA mit den heutigen KPIs wie CPO, KUR oder ROI nachhaltig sein kann und kam zu dem Fazit, dass dem nicht so ist. Ein einfaches Beispiel zeigt, wie viel besser und profitabler man arbeiten kann, wenn man sich am Gewinn messen lässt und CPO & Co. zunächst vernachlässigt.

Den ganzen Artikel gibt es auf lead-digital.de zu lesen!

Was denkt ihr?

 

ABOUT THE AUTHOR


Maximilian Hainlein

I’m working for crealytics as Social Media and Marketing Manager since 2011. My motto: “It’s better to be the needle than the haystack.”